Motivieren Sie Ihre Fernarbeiter

Sie sind also der weitblickende Chef, der sich entschlossen hat, mit einer größeren Zahl von Fernarbeitern zu arbeiten und sich eine motivierte und zufriedene Belegschaft wünscht. Ihre Mitarbeiter sehen die Vorteile der Fernarbeit und schätzen Ihre Weitsicht und Ihr Vertrauen.  Fernarbeit ist jedoch nur dann erfolgreich, wenn die Mitarbeiter die richtige Unterstützung und Motivation erhalten. Es ist schwierig, mit Kollegen in Kontakt zu bleiben, wenn sie gerade außer Haus sind, und es wird noch schwieriger, ein Lob auszusprechen und Arbeitserfolge zu feiern – wenn die Mitarbeiter nicht angeregt werden, über Videokonferenzen auf ihrem PC oder Laptop persönlich untereinander Kontakt zu halten.

Disziplin und Antrieb

Das ist wohl der wichtigste Faktor für erfolgreiche Fernarbeit; es geht nicht nur um Konzentration, es geht um einen verantwortungsvollen Umgang mit der Arbeitszeit, während der auch häusliche Verpflichtungen anfallen. Disziplin sichert, dass die Mitarbeiter sowohl ihren Anteil am Geschäft leisten als auch ihren persönlichen Nutzen vom Wegfall des Arbeitsweges haben.

 

Motivation ist in der Tat der Schlüssel für die Fernarbeit. Der Montagmorgen ist auch im besten Fall schwer zu ertragen, und es ist vielleicht für jemanden, der 5 Meter von seinem Bett entfernt arbeitet, noch schwerer; da ist wahre Leistungsbereitschaft gefragt. Am besten ist es, die Mitarbeiter zu einem festen Zeitablauf anzuhalten; regelmäßige Teamberatungen oder Terminsetzungen und Terminkontrolle morgens als Erstes helfen, den Tag mit Schwung zu beginnen.

 

Ein schöner Arbeitsbereich

Es ist ganz wichtig, einen Arbeitsbereich zu haben, der vom häuslichen Alltag abgetrennt ist, und es sollte ein Platz sein, an dem man sich gern aufhält. Funktionalität ist wichtig, vergessen Sie jedoch nicht die Gestaltung; regen Sie Ihre Mitarbeiter an, ihren häuslichen Arbeitsbereich mit Respekt zu betrachten – ein sorgfältig ausgewählter Schreibtisch mit einem bequemen Arbeitsstuhl und ausreichend Stauraum müssen einfach sein.

 

Bei guter Beleuchtung denkt man vielleicht an eine Vorlesung zu dem Thema Raumgestaltung, mit ein wenig Geld für zusätzliche Lichtquellen wird das heimische Büro jedoch heller und einladender. Außerdem ist gute Beleuchtung bei Videokonferenzen recht hilfreich, da der Arbeitsbereich, den man sieht, den Inhaber als Profi ausweist.

 

Für Sie als Arbeitgeber ist es wichtig, Ihren Mitarbeitern die neuesten Informationen für Fernarbeiter auf dem Gebiet des Arbeits- und Gesundheitsschutzes nahezubringen und sicherzugehen, dass sie alle diesbezüglichen Gesetze einhalten.

 

Wie wichtig es ist, in Kontakt zu bleiben

Für die Mitarbeiter ist es unerlässlich, untereinander Kontakt zu halten und sich nicht nur über die anstehenden Aufgaben auszutauschen, sondern auch Anregungen, Resonanz und Motivation zu erhalten. Einer der vielen Vorteile der Fernarbeit sind die eingesparten Reisekosten; für alle Mitarbeiter gilt ebenso: auch wenn nur ein kleiner Anstoß nötig ist, bewirkt ein Gespräch mehr als nur eine E-Mail.

 

Mit einem Videochat ist das sehr schnell und einfach über den häuslichen Computer zu organisieren und durchzuführen. Das bedeutet, dass die Mitarbeiter sich online unterhalten, kommunizieren und Themen gemeinsam bearbeiten können, als säßen sie einander gegenüber. Es ist auch eine wunderbare Art, mit Fernarbeitern in Kontakt zu treten – sie können Ihnen ins Gesicht sehen und unmittelbar mit Ihnen sprechen, sie sehen, dass Sie das extra tun, weil Sie sie schätzen und davon ausgehen, dass sie auch weiterhin gut arbeiten werden.

 

Fernarbeiter vergisst man leicht; mitunter hält man sie für selbstverständlich, der Schlüssel für den Geschäftserfolg liegt jedoch im Aufbau und der Pflege einer ortsunabhängigen Kultur der Teamarbeit, und Videokonferenzen sind dafür die ideale Lösung.

 

 

 

Leave a Reply